VOM SCHWEDISCHEN GÖTAKANAL INS NORWEGISCHE HOCHGEBIRGE
04. - 24. JULI 2017, 10 - 18 Jahre, 14 Jugendliche, 4 Betreuer
 
Vorbereitung des Equipments
 
Am Starttag
 
Schweden: Erste Mahlzeit in Örby
 
Örby Hanatorp Camping
 
Badepause unterwegs (Schweden)
 
Aufbau: hier ist nicht viel Platz...
 
Aufbau: es passt trotzdem
 
Das Aufenthaltszelt steht
 
Die nächste Badeaktion
 
Morgendlicher Blick auf den Vänernsee
 
Fahrradtour XXL am Vänernsee
 
Der nächste Aufbau: Viiiiiiel Platz!
 
Das Camp steht
 
Und das Wetter spielt fast immer mit!
 
Gravol (Schweden): am Fluss Klarälven
 
Am Klarälven: Mückenplage in den Abendstunden
 
Highlight Husky-Farm
 
Selfie-Pose mit Ansage
 
Domino feiert den 5. Geburtstag: 15. Juli 2017 am Klarälven (Schweden)
 
Vertrauen
 
"Unser" Haus in Beitostölen (Norwegen)
 
Wandertour der Mumie
 
Sommer"frische" (!) in Oystre Slidre (Norwegen)
 
Idylle und Kunsthandwerk
 
Wasserfall-Klettern
 
An der Sognefjell-Straße (Norwegen)
 
Sognefjell
 
Auf dem Sogneflell mit Sommer und Winter gleichzeitig
 
Natur und Technik
 
Verpflegung
 
So hell war es im Zelt gegen Mitternacht
 
Tour zum Nigards-Gletscher (Nigardsbreen)
 
Nigardsbreen
 
Nigardsbreen
 
Nach der milden Sternennacht auf der Terrasse in Beitostölen
 
Wie im Bilderbuch
 
Schwedische Westküste: Fjällbacka (Bohuslän)
 
Fjällbacka: Treppe am Fels
 
Entspannung
 
Unser wunderbares Zelt "Vanaheim"
 
Mit 40 qm größer als manche 1-Zimmer-Wohnung
 
Pause nach dem Abbau
 
 
Vor der Rückfahrt - 3 tolle Wochen sind rasch vergangen